Ortsverein

SPD vor Ort

Über die Ortsvereine hält die SPD den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern, organisiert politische Interessen, nimmt Stimmungen auf.

Bei allem ist der Ortsverein ein sehr interessanter Ort.

Kaum irgendwo in der Gesellschaft sonst kommen Frauen und Männer mit den unterschiedlichsten Berufen und Interessen und aus allen Altersgruppen zusammen.

 

Der Ortsverein

• informiert und diskutiert über Politik,

• gestaltet wesentlich die Kommunalpolitik mit,

• macht Politik vor Ort erst erfahrbar und

• hat Kontakt zu den Organisationen, Einrichtungen und Menschen im Ort.

 

Der Ortsverein – Ideale und Ziele

Im idealen Ortsverein beteiligen sich möglichst viele Mitglieder, werden systematisch neue Mitglieder geworben und damit viele Menschen angesprochen. Der Ortsverein ist dabei auch in das örtliche Vereinsleben integriert und kennt den Ort oder Stadtteil, in dem er das politische Leben beeinflussen will.

 

Für folgende Ziele setzt sich der Breckerfelder Ortsverein ein:

 

  • Wir wollen unsere Mitglieder ansprechen und ihnen ein optimales Betätigungsfeld bieten.  

    Viele aktive Mitglieder sind unser Aushängeschild.

  • Wir wollen mehr Frauen und Männer für eine Mitarbeit bei uns gewinnen.

    Deshalb  sprechen wir Menschen an und laden sie zum Mitmachen ein.

  • Wir wollen unsere Stadt kennen und wissen, was gespielt wird.

    Deshalb sind wir in Kontakt zu anderen Menschen, die sich auch für unsere Gesellschaft engagieren und im Leben unseres Ortsvereinsgebiets fest verankert sind.

  • Wir wollen Politik gestalten. Deshalb kämpfen wir um Mehrheiten und überzeugen die  Menschen, dass wir die beste Politik anbieten.

 

 

Vorstand


SPD-Vorstand 2013 - 2015


Der Vorstand des Breckerfelder Ortsvereins wird für jeweils 2 Jahre gewählt.

Derzeit (d. h. bis 2019) gehören dazu:

 

  • Peter Gerbothe, Vorsitzender, Dorfstr. 8 a, Tel. 605
  • Sylvia Gerbothe, stellv. Vors., Dorfstr. 8a, Tel. 605
  • Matthias Reichert, stellv. Vors., Hansering 14, Tel. 873123
  • Markus Heinrich, Schriftführer, Kleinbahnstr. 15, Tel. 8677
  • Angelika Jankowoi, Schatzmeisterin, Köttingstr. 3, Tel. 8400

 

Zum erweiterten Vorstand gehören mehrere Beisitzer:

 

  • Renate Bellmann, Handelsriege 6, Tel. 2903
  • Damon Springer, Am Heider Kopf 55, Tel. 873693
  • Arno Förster, Loh 6, Tel. 2179
  • Monika Löcken, Erlenbruch 8a, Tel. 379823
  • Meyram Reichert, Hansering 14, Tel. 873123

 

 
 

Webmaster

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 811357 -

WebsoziInfo-News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:811358
Heute:9
Online:1