Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

Veranstaltungen René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde ein.

 

am Mittwoch, dem 4. Oktober, von 15 bis 18 Uhr

in sein Büro in Hagen,

Elberfelder Straße 57, 2. Stock.

 

Interessierte werden gebeten, sich zur Vorbereitung und

Terminabsprache telefonisch unter 0 23 31 / 91 94 58 anzumelden.

Veröffentlicht am 30.09.2017

 

Veranstaltungen Wahlkampf 2017

Veröffentlicht am 16.09.2017

 

Veranstaltungen KITA - Nagelprobe

Breckerfeld. (OE) In der Mitgliederversammlung der Breckerfelder SPD ging es jetzt (18.10.2007) im "Haus Mähler" um die Kinder- und Jugendpolitik. Vorsitzender Peter Gerbothe konnte dazu unter anderem Anke Nagel, Leiterin der AWo-Kindertagesstätte Breckerfeld, begrüßen.

Veröffentlicht am 05.11.2007

 

Veranstaltungen „Sind die Braunen auf dem Vormarsch?“

Gevelsberg. Nicht erst die Erfolge der NPD bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin haben neuerlich die Gefahr des Rechtsradikalismus deutlich gemacht. Auch in NRW hat nach einem Zwischenbericht des Innenministeriums die Zahl der rechtsradikalen Übergriffe im ersten Halbjahr 2006 deutlich zugenommen. „Sind die Braunen auf dem Vormarsch?“ Mit diesem Thema beschäftigt sich der SPD-Stadtverband Gevelsberg auf dem 3. Gevelsberger Parteitag am Mittwoch (8. November), also am Vorabend des Jahrestages der Reichpogromnacht. Als Referent konnte der Historiker Dr. Karsten Rudolph, zugleich stellvertretender SPD-Vorsitzender in NRW und innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, gewonnen werden. Nach seinem Vortrag wird Pastor Thomas Scherffig vom Antifaschistischen Arbeitskreis Gevelsberg über die Arbeit der Initiative berichten. Die Veranstaltung, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, beginnt um 19 Uhr im filmriss-Kino.

Veröffentlicht am 31.10.2006

 

Veranstaltungen Ehre für „ein wahres Prachtexemplar“

Breckerfeld. Großer Auftrieb im SPD-Ortsverein der kleinen Stadt Breckerfeld: Zur Feier des 65. Geburtstags vom Stadtvertreter Peter Breer kamen nicht nur Familie, Freunde und örtliche Genossen, zur illustren Gästeschar zählten auch der Bundestagsabgeordnete Rene Röspel, der Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer und Landrat Arnim Brux sowie Bürgermeister Klaus Baumann und die Chefs der örtlichen Parteien, die Vorsitzenden der beiden Sportvereine TuS und Schwarz-Weiß und Pfarrer Gunter Urban als Vertreter der Kirchen.

Veröffentlicht am 06.12.2005

 

Webmaster

WebsoziCMS 3.8.9 - 884265 -

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:884266
Heute:59
Online:4