Nachrichten zum Thema Unterbezirk

Unterbezirk Die SPD Breckerfeld gratuliert Olaf Schade zu seiner Wahl als Kandidat für das Amt des Landrates im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Olaf Schade wurde mit der überwältigen Mehrheit von 79 der 81 Delegierten aus den 9 Stadtverbänden am Samstag dem 7.2.2015 im Haus Witten nominiert.

Mit ihm ist die Kontinuität der hervorragenden Leistungen der sozialdemokratischen Landräte, die seit seiner Gründung dem Ennepe-Ruhr-Kreis vorstehen, gewährleistet.

Glück Auf Olaf.

Veröffentlicht am 21.02.2015

 

Unterbezirk Olaf Schade wird gemeinsamer Landratskandidat von SPD und Grünen im Ennepe Ruhr Kreis

Die Parteiversammlungen von SPD und Bündnis 90/ Die Grünen, die am Samstag, den 7. Februar im Haus Witten stattfanden, haben Olaf Schade zum gemeinsamen Kandidaten für die Landratswahl im Ennepe-Ruhr-Kreis aufgestellt.

Der 46-jährige Hattinger Jurist gehört bereits seit 1994 der SPD-Kreistagsfraktion in Schwelm an, seit 2010 ist er auch ihr Vorsitzender. Olaf Schade soll Dr. Arnim Brux nachfolgen, der den Ennepe-Ruhr-Kreis seit 2002 als Landrat vertritt und aus Altersgründen bei der Wahl im September dieses Jahres nicht mehr antritt.

 

Veröffentlicht am 08.02.2015

 

Unterbezirk Bürgermeister – und Landratswahl 2015

Unser Landrat, Dr. Arnim Brux, hat in der letzten Kreistagssitzung erklärt, dass er für eine weitere Legislaturperiode nicht zur Verfügung steht.

Wir Breckerfelder werden am 13. 9.2015 eine gemeinsame Bürgermeister – und Landratswahl durchführen.

Nach dem der Unterbezirksvorsitzende, Hubertus Kramer, mit den Worten -    “ Mit Arnim Brux geht ein sehr kompetenter und zuverlässiger Landrat, der weit über die Kreisgrenzen hinweg erfolgreich gewirkt hat“ - dem Landrat einen großen Respekt für seine Entscheidung ausgesprochen hat, beschloss der Unterbezirksvorstand am 25.09.2014 das Verfahren und Fristen zu den Nominierungen für die Landrats- und  Bürgermeisterwahlen 2015.

Veröffentlicht am 13.10.2014

 

Unterbezirk Wir stellen uns der Verantwortung

Antrag des SPD-Unterbezirks Ennepe-Ruhr zum SPD Parteikonvent am
27.09.2013 in Berlin

SPD in der Regierung muss
sozialdemokratische Regierungspolitik bedeuten!

Für uns gilt: Wir treten nur in eine Bundesregierung ein, wenn sozialdemokratische Wahlversprechen für eine gerechtere und wirtschaftspolitisch vernünftige Regierungspolitik umgesetzt werden.
Wir wollen eine gerechtere Regierung, die heute die notwendigen Weichen zur Bewältigung der Herausforderungen der Zukunft stellt und für den sozialen Fortschritt und gesellschaftliche Modernisierung sorgt.

Veröffentlicht am 26.09.2013

 

Unterbezirk AGS Ennepe-Ruhr

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD (AGS) im Ennepe-Ruhr-Kreis, wurde Dr. Michael Dauskardt einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dauskardt, beruflich als Geschäftsführer eines Unternehmens der Medienwirtschaft tätig und als Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der SPD-Breckerfeld aktiv, wird sich besonders um die Betreuung und Werbung von AGS Mitgliedern im Südkreis in den Städten Breckerfeld, Ennepetal, Herdecke, Schwelm und Wetter kümmern. So soll u.a. ein regelmäßiger Stammtisch in Ennepetal eingerichtet werden. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Organisation und Herausgabe des „roten“ Branchenbuches, das über die Unternehmen der AGS-Mitglieder im EN-Kreis und deren Produkte und Dienstleistungen informiert.

Veröffentlicht am 06.03.2009

 

Nominierung Armin Brux Unterbezirk Dr. Arnim Brux mit großer Mehrheit nominiert

Dr. Arnim Brux wurde von der Vertreterversammlung mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten der SPD Ennepe- Ruhr nominiert.

Veröffentlicht am 09.12.2008

 

Unterbezirk Pfründepolitik in EN?

CDU im VRR versorgt Parteifreund mit üppigem Gehalt!

Veröffentlicht am 01.10.2004

 

Webmaster

WebsoziCMS 3.8.9 - 867624 -

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:867625
Heute:42
Online:2