Nachrichtenarchiv - SPD Breckerfeld

Stichwort:


 

Allgemein (11 Artikel)

08.11.2013
Bürgersprechstunde mit Rene Röspel verschoben.
16.01.2013
Wir trauern um unser Mitglied Werner Terbeck.
09.11.2011
Bürgersprechstunde mit Hubertus Kramer (MdL) und Rene Röspel (MdB).
Auf dem Weihnachtsmarkt in Breckerfeld am 3. Dezember 2010.
18.12.2008
Frohe Weihnachten!.
27.04.2007
Bildungskampagne.
“Gerechte Teilhabe nur durch gesetzliche Mindestlöhne möglich“.
Programmwerkstatt der SPD.
05.12.2006
Erhard Eppler: Was ist heute links? :.
18.01.2005
Sicherheit vor Ort erhalten! (Landrat A. Brux).

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Landespolitik (14 Artikel)

05.10.2017
Entzaubert in 100 Tagen: Schwarz-Gelb in NRW Wortbrüchig, selbstgerecht und ungerecht.
03.10.2016
Südkreis erhält vom Land bis 2020 jährlich.
02.09.2016
Fördergelder für Projekte gegen Rechts.
21.04.2016
Großes Vertrauen für Hubertus Kramer: „Klammer zwischen Land und Kommunen“.
25.03.2016
Landtagswahl 2017.
31.12.2015
Neues Brand- und Katastrophenschutzrecht tritt zum Jahresbeginn in Kraft.
20.12.2015
Gute Einigung über Finanzierung von Flüchtlingskosten und Kindertagesstätten in NRW.
30.03.2009
Bürgermeisterkandidat Peter Dresia stellt klar: „Bedenken gegen Wahltermin 30. August überwiegen“.
Senioren verstärkt beteiligen.
07.08.2007
Kramer genoss Stimmung in Breckerfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Bundespolitik (19 Artikel)

10.05.2018
Achtung Korrektur: Städtebauförderung hat in Hagen und EN enorme Wirkung entfaltet.
28.04.2018
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
08.03.2018
René Röspel lädt Jugendliche nach Berlin ein.
22.11.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
Mitteilung unseres Bundestagsabgeordneten Renè Röspel.
29.01.2017
SPD Breckerfeld zum Wechsel an der Parteispitze und zur Festlegung auf Martin Schulz als Kanzlerkandidat..
27.11.2016
Haushalt 2017: Bund stärkt das Technische Hilfswerk.
Die Menschen müssen sicher sein und sich sicher fühlen können.
07.05.2016
Einwanderung "noch nicht in den Herzen angekommen".
10.04.2016
Gesetzgebung: René Röspel lädt Jugendliche nach Berlin ein.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

MdB und MdL (4 Artikel)

21.05.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
05.12.2015
Rene Röspel lädt zu Gespräch.
04.07.2015
MdB Röspel: Mehr als 239 000 Euro von Bund und Land für Breckerfeld.
MdB Röspel: „Schwarze Null“ zu Lasten der Städte.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: MdB und MdL.

 

Unterbezirk (8 Artikel)

Die SPD Breckerfeld gratuliert Olaf Schade zu seiner Wahl als Kandidat für das Amt des Landrates im Ennepe-Ruhr-Kreis..
08.02.2015
Olaf Schade wird gemeinsamer Landratskandidat von SPD und Grünen im Ennepe Ruhr Kreis.
13.10.2014
Bürgermeister – und Landratswahl 2015.
26.09.2013
Wir stellen uns der Verantwortung.
06.03.2009
AGS Ennepe-Ruhr.
Dr. Arnim Brux mit großer Mehrheit nominiert.
01.10.2004
Pfründepolitik in EN?.
04.07.2004
Kreiswahlprogramm 2004 - 2009.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Unterbezirk.

 

Stadtverband (15 Artikel)

06.07.2009
Dresia: Hochachtung auch vor dem Engagement der Jugendfeuerwehr!.
07.03.2009
Frühlingsempfang der SPD Breckerfeld am 21.03.2009.
11.01.2009
Ein Fußball für die Jugend..
18.08.2008
Das Sommerhighlight in Breckerfeld: 20. Wengebergfest.
Clown begeistert Kinder.
Dream-Team.
Polit-Prominenz auf der Jakobus-Kirmes.
16.08.2008
Fliegende Hände... Ein toller Erfolg!.
17.06.2008
Jahreszeiten.
08.04.2008
Ärztesitiation: Hoffnungsschimmer am Horizont.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Stadtverband.

 

Ratsfraktion (6 Artikel)

07.01.2015
Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden.
24.11.2014
Schuldenfreiheit ist eine gute Sache, aber Breckerfeld braucht eine valide Weichenstellung für die Zukunft.
21.10.2013
Bürgerhaushalt für Breckerfeld.
03.06.2013
Antrag der SPD-Fraktion zur Nutzung des Bolzplatzes auf dem Gelände des alten Sportplatzes.
08.12.2010
Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Breckerfeld.
11.10.2010
SPD Ratsvertreter aktiv für die Belange von Anwohners der L 699.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ratsfraktion.

 

Ortsverein (39 Artikel)

03.09.2017
Jahreshauptversammlung.
14.05.2017
Jubilarehrung.
01.05.2017
Mitgliederversammlung.
20.02.2017
„Die SPD Breckerfeld hört Ihnen zu“..
Breckerfelder Herbstfest.
18.09.2015
Wahlergebnisse.
08.09.2015
Das Miteinander der Generationen - Dämmerschoppen mit Henning Scherf.
31.08.2015
Der dritte Breckerfelder Dämmerschoppen stellt die Familie in den Mittelpunkt: Städte müssen Heimat sein und Perspektive.
Zweiter Breckerfelder Dämmerschoppen.
28.08.2015
Landtagsbesuch aus Breckerfeld: Auch Dr.Petra Kappe und Olaf Schade waren dabei.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Arbeitsgemeinschaften (4 Artikel)

14.09.2011
Studienfahrt nach Xanten.
31.05.2011
Landeskonferenz der AGSNRW tagte in Düsseldorf Unterbezirk Ennepe-Ruhr im Vorstand stark vertreten.
28.04.2008
AGS Treffen in Breckerfeld.
04.03.2008
Für eine innovative Wirtschaftspolitik.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeitsgemeinschaften.

 

Schule und Bildung (5 Artikel)

17.07.2010
Voll gegen die Wand - Mehrheit von CDU und Wählergemeinschaft verhindern Schulentwicklung.
07.03.2010
Chancengleichheit für alle Kinder herstellen!.
Renate Hendricks: Ute Schäfer: Ministerin bleibt beim Pannen-Abitur uneinsichtig.
27.07.2007
Renate Hendricks: Ute Schäfer: Auflösung der Grundschulbezirke führt zu Schulen für Arme und Schulen für Reiche.
21.05.2005
Thierse: Kulturelle Bildung für Vielfalt und Toleranz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Schule und Bildung.

 

Europa (4 Artikel)

20.05.2009
Entscheidungen des Europäischen Parlaments 2004-2009.
17.05.2009
Europawahl 2009.
09.12.2008
Martin Schulz SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl.
08.11.2007
SPD Dürwiß / Neu-Lohn: Martin Schulz für Aktionen gegen Rechtsextremisten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Familie und Jugend (4 Artikel)

23.05.2009
SPD-Kinderfest am Spielplatz Heider Kopf (Mai 2009).
16.04.2009
SPD Breckerfeld würdigt Arbeit des AWO-Familienzentrums.
27.11.2008
Christel Humme MdB: Mehr Mittel für Bürgerschaftliches Engagement dank SPD.
13.11.2008
U3 nimmt letzte Hürde - Perspektiven für Breckerfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Familie und Jugend.

 

Gesundheit (1 Artikel)

Peter Dresia: Seine Kompetenz ist gefragt!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gesundheit.

 

Kommunalpolitik (58 Artikel)

21.05.2018
"Quo vadis Breckerfeld".
12.02.2018
Nachruf - Heinz Holtsträter.
21.02.2015
MdB Röspel: "Wir lassen Breckerfeld nicht mit den Flüchtlingskosten allein".
27.10.2009
SPD – Fraktion in Breckerfeld konstituiert.
05.09.2009
Kommunalwahl 2009 - Dank an unsere Wähler!.
13.08.2009
SPD-Breckerfeld: Brief an unsere Mitglieder.
Peter Dresia geht für die SPD ins Rennen.
23.06.2009
Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Breckerfeld.
19.04.2009
Sanierungsbescheide - Bürger wehren sich.
Frühlingsempfang der SPD-Breckerfeld 2009 im Bild.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Umwelt (1 Artikel)

20.04.2008
„Dezentrale Energiewirtschaft – Vision für den Mittelstand!“.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Umwelt.

 

Veranstaltungen (5 Artikel)

30.09.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
16.09.2017
Wahlkampf 2017.
05.11.2007
KITA - Nagelprobe.
31.10.2006
„Sind die Braunen auf dem Vormarsch?“.
06.12.2005
Ehre für „ein wahres Prachtexemplar“.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Arbeit und Wirtschaft (4 Artikel)

Mehr Geld zur Eingliederung in Arbeit.
17.11.2008
AGS EN aktiv beim Zukunftskonvent der NRWSPD.
20.12.2007
Stadt Gevelsberg soll sich von TNT trennen.
18.12.2007
Gegen 1-Euro-Jobber in Grünpflege.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeit und Wirtschaft.

 

Kreistagsfraktion (2 Artikel)

05.11.2014
Politik im Ennepe-Ruhr-Kreis.
24.03.2006
Landeshaushalt 2006 - Resolutionsentwurf der SPD-Fraktion.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreistagsfraktion.


 

Webmaster

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 785783 -

WebsoziInfo-News

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

12.06.2018 13:09 152 Millionen Kinder müssen arbeiten
Am 12. Juni jährt sich der Welttag gegen Kinderarbeit zum 16. Mal. Die internationale Staatengemeinschaft hat sich 2002 mit der Nachhaltigen Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen dazu verpflichtet, bis 2025 alle Formen der Kinderarbeit zu beseitigen. „152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Kinderarbeit verrichten. Fast die Hälfte von ihnen –

12.06.2018 13:07 Die westliche Welt kann sich auf Trump nicht verlassen
US-Präsident Trump schließt sich den Ergebnissen des G7-Gipfels doch nicht an. Dazu sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post: Dieser US-Präsident verabschiedet sich von gemeinsamen Vereinbarungen, von Europa, von unseren Werten. „Die westliche Welt kann sich auf diesen Präsidenten nicht verlassen. Donald Trump kennt nur sich und seine Interessen, vor allem bei den US-Zwischenwahlen im November. Dieser US-Präsident verabschiedet sich gerade: von

12.06.2018 13:05 Das Sozialsystem muss für soziale Sicherheit sorgen
Interview mit Andrea Nahles auf Spiegel Online Die Fraktionschefin will „das Sozialsystem aufräumen und so gestalten, dass es seinen Zweck erfüllt: für soziale Sicherheit sorgen.“ Es laufe etwas schief, wenn Betroffene es als „Hindernislauf und Gängelung erleben, wenn sie an ihr Recht kommen wollen“. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

10.06.2018 11:17 Brauchen keine Steuersenkungen für Spitzenverdiener
Carsten Schneider kommentiert die Forderung des CSU-Landesgruppenvorsitzenden Alexander Dobrindt zur vollständigen Abschaffung des Solidaritätszuschlags. „Wir brauchen keine Steuersenkungen für Spitzenverdiener, sondern mehr netto vom brutto für die Leistungsträger des Alltags. Deshalb setzt sich die SPD-Fraktion für eine Entlastung bei den Sozialabgaben der unteren und mittleren Einkommen ein. Die Spitzenverdiener werden dagegen den Soli auch weiter

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:785784
Heute:19
Online:1