Nachrichtenarchiv - SPD Breckerfeld

Stichwort:


 

Allgemein (12 Artikel)

16.01.2019
31.07.1899, Blick auf Breckerfeld.
08.11.2013
Bürgersprechstunde mit Rene Röspel verschoben.
16.01.2013
Wir trauern um unser Mitglied Werner Terbeck.
09.11.2011
Bürgersprechstunde mit Hubertus Kramer (MdL) und Rene Röspel (MdB).
Auf dem Weihnachtsmarkt in Breckerfeld am 3. Dezember 2010.
18.12.2008
Frohe Weihnachten!.
27.04.2007
Bildungskampagne.
“Gerechte Teilhabe nur durch gesetzliche Mindestlöhne möglich“.
Programmwerkstatt der SPD.
05.12.2006
Erhard Eppler: Was ist heute links? :.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Landespolitik (14 Artikel)

05.10.2017
Entzaubert in 100 Tagen: Schwarz-Gelb in NRW Wortbrüchig, selbstgerecht und ungerecht.
03.10.2016
Südkreis erhält vom Land bis 2020 jährlich.
02.09.2016
Fördergelder für Projekte gegen Rechts.
21.04.2016
Großes Vertrauen für Hubertus Kramer: „Klammer zwischen Land und Kommunen“.
25.03.2016
Landtagswahl 2017.
31.12.2015
Neues Brand- und Katastrophenschutzrecht tritt zum Jahresbeginn in Kraft.
20.12.2015
Gute Einigung über Finanzierung von Flüchtlingskosten und Kindertagesstätten in NRW.
30.03.2009
Bürgermeisterkandidat Peter Dresia stellt klar: „Bedenken gegen Wahltermin 30. August überwiegen“.
Senioren verstärkt beteiligen.
07.08.2007
Kramer genoss Stimmung in Breckerfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Bundespolitik (21 Artikel)

19.02.2019
Rene Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
700 000 € mehr für die Südkreis-Städte.
10.05.2018
Achtung Korrektur: Städtebauförderung hat in Hagen und EN enorme Wirkung entfaltet.
28.04.2018
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
08.03.2018
René Röspel lädt Jugendliche nach Berlin ein.
22.11.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
Mitteilung unseres Bundestagsabgeordneten Renè Röspel.
29.01.2017
SPD Breckerfeld zum Wechsel an der Parteispitze und zur Festlegung auf Martin Schulz als Kanzlerkandidat..
27.11.2016
Haushalt 2017: Bund stärkt das Technische Hilfswerk.
Die Menschen müssen sicher sein und sich sicher fühlen können.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

MdB und MdL (4 Artikel)

21.05.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
05.12.2015
Rene Röspel lädt zu Gespräch.
04.07.2015
MdB Röspel: Mehr als 239 000 Euro von Bund und Land für Breckerfeld.
MdB Röspel: „Schwarze Null“ zu Lasten der Städte.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: MdB und MdL.

 

Unterbezirk (8 Artikel)

Die SPD Breckerfeld gratuliert Olaf Schade zu seiner Wahl als Kandidat für das Amt des Landrates im Ennepe-Ruhr-Kreis..
08.02.2015
Olaf Schade wird gemeinsamer Landratskandidat von SPD und Grünen im Ennepe Ruhr Kreis.
13.10.2014
Bürgermeister – und Landratswahl 2015.
26.09.2013
Wir stellen uns der Verantwortung.
06.03.2009
AGS Ennepe-Ruhr.
Dr. Arnim Brux mit großer Mehrheit nominiert.
01.10.2004
Pfründepolitik in EN?.
04.07.2004
Kreiswahlprogramm 2004 - 2009.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Unterbezirk.

 

Stadtverband (15 Artikel)

06.07.2009
Dresia: Hochachtung auch vor dem Engagement der Jugendfeuerwehr!.
07.03.2009
Frühlingsempfang der SPD Breckerfeld am 21.03.2009.
11.01.2009
Ein Fußball für die Jugend..
18.08.2008
Das Sommerhighlight in Breckerfeld: 20. Wengebergfest.
Clown begeistert Kinder.
Dream-Team.
Polit-Prominenz auf der Jakobus-Kirmes.
16.08.2008
Fliegende Hände... Ein toller Erfolg!.
17.06.2008
Jahreszeiten.
08.04.2008
Ärztesitiation: Hoffnungsschimmer am Horizont.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Stadtverband.

 

Ratsfraktion (7 Artikel)

13.11.2018
Haushaltsberatungen für das HH 2019 - Fragen und Antrag.
07.01.2015
Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden.
24.11.2014
Schuldenfreiheit ist eine gute Sache, aber Breckerfeld braucht eine valide Weichenstellung für die Zukunft.
21.10.2013
Bürgerhaushalt für Breckerfeld.
03.06.2013
Antrag der SPD-Fraktion zur Nutzung des Bolzplatzes auf dem Gelände des alten Sportplatzes.
08.12.2010
Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Breckerfeld.
11.10.2010
SPD Ratsvertreter aktiv für die Belange von Anwohners der L 699.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ratsfraktion.

 

Ortsverein (45 Artikel)

06.07.2019
Jahreshauptversammlung.
25.05.2019
Satzung SPD 2019 05 17 beschlossenen.
01.05.2019
Mitgliederversammlung.
03.03.2019
Öffentliche Mitgliederversammlung.
01.02.2019
Öffentliche MitgliedeVersammlung.
26.01.2019
Ausflug zur Ausstellung Schalom & Mazel Tov.
03.09.2017
Jahreshauptversammlung.
14.05.2017
Jubilarehrung.
01.05.2017
Mitgliederversammlung.
20.02.2017
„Die SPD Breckerfeld hört Ihnen zu“..

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Arbeitsgemeinschaften (4 Artikel)

14.09.2011
Studienfahrt nach Xanten.
31.05.2011
Landeskonferenz der AGSNRW tagte in Düsseldorf Unterbezirk Ennepe-Ruhr im Vorstand stark vertreten.
28.04.2008
AGS Treffen in Breckerfeld.
04.03.2008
Für eine innovative Wirtschaftspolitik.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeitsgemeinschaften.

 

Schule und Bildung (5 Artikel)

17.07.2010
Voll gegen die Wand - Mehrheit von CDU und Wählergemeinschaft verhindern Schulentwicklung.
07.03.2010
Chancengleichheit für alle Kinder herstellen!.
Renate Hendricks: Ute Schäfer: Ministerin bleibt beim Pannen-Abitur uneinsichtig.
27.07.2007
Renate Hendricks: Ute Schäfer: Auflösung der Grundschulbezirke führt zu Schulen für Arme und Schulen für Reiche.
21.05.2005
Thierse: Kulturelle Bildung für Vielfalt und Toleranz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Schule und Bildung.

 

Europa (5 Artikel)

07.06.2019
Röspel lädt zur Diskussion über „gute Agrarpolitik“.
20.05.2009
Entscheidungen des Europäischen Parlaments 2004-2009.
17.05.2009
Europawahl 2009.
09.12.2008
Martin Schulz SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl.
08.11.2007
SPD Dürwiß / Neu-Lohn: Martin Schulz für Aktionen gegen Rechtsextremisten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Familie und Jugend (3 Artikel)

23.05.2009
SPD-Kinderfest am Spielplatz Heider Kopf (Mai 2009).
16.04.2009
SPD Breckerfeld würdigt Arbeit des AWO-Familienzentrums.
13.11.2008
U3 nimmt letzte Hürde - Perspektiven für Breckerfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Familie und Jugend.

 

Gesundheit (1 Artikel)

Peter Dresia: Seine Kompetenz ist gefragt!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gesundheit.

 

Kommunalpolitik (60 Artikel)

07.02.2019
Digitale Verwaltung: Kreis und Städte starten Serviceportal.
09.11.2018
Regionalverband informierte über Regionalplan.
21.05.2018
"Quo vadis Breckerfeld".
12.02.2018
Nachruf - Heinz Holtsträter.
21.02.2015
MdB Röspel: "Wir lassen Breckerfeld nicht mit den Flüchtlingskosten allein".
27.10.2009
SPD – Fraktion in Breckerfeld konstituiert.
05.09.2009
Kommunalwahl 2009 - Dank an unsere Wähler!.
13.08.2009
SPD-Breckerfeld: Brief an unsere Mitglieder.
Peter Dresia geht für die SPD ins Rennen.
23.06.2009
Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Breckerfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Umwelt (1 Artikel)

20.04.2008
„Dezentrale Energiewirtschaft – Vision für den Mittelstand!“.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Umwelt.

 

Veranstaltungen (5 Artikel)

30.09.2017
René Röspel lädt Bürger zum Gespräch.
16.09.2017
Wahlkampf 2017.
05.11.2007
KITA - Nagelprobe.
31.10.2006
„Sind die Braunen auf dem Vormarsch?“.
06.12.2005
Ehre für „ein wahres Prachtexemplar“.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Arbeit und Wirtschaft (4 Artikel)

Mehr Geld zur Eingliederung in Arbeit.
17.11.2008
AGS EN aktiv beim Zukunftskonvent der NRWSPD.
20.12.2007
Stadt Gevelsberg soll sich von TNT trennen.
18.12.2007
Gegen 1-Euro-Jobber in Grünpflege.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeit und Wirtschaft.

 

Kreistagsfraktion (5 Artikel)

04.03.2019
Gefahrenabwehrzentrum: Strückerberg bleibt erste Wahl.
12.01.2019
Mobilität mit Zukunft.
08.12.2018
Kreis nutzt sich ergebende Spielräume und senkt Umlage.
05.11.2014
Politik im Ennepe-Ruhr-Kreis.
24.03.2006
Landeshaushalt 2006 - Resolutionsentwurf der SPD-Fraktion.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreistagsfraktion.


 

Webmaster

WebsoziCMS 3.8.9 - 853660 -

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

01.07.2019 07:48 Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizechefin, macht klar, dass es bei Rentenerhöhungen um mehr als nur Prozentpunkte geht. Es geht um Respekt und Lebensleistung. Sie fordert deshalb mit Nachdruck die Grundrente. „Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen. Dahinter verbergen sich nicht schlichte Prozentwerte. Im Kern geht es um die Lebensleistung von Menschen, die 

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:853661
Heute:3
Online:1