Kreistagswahl 2014

Bürgerbrief


Peter Gerbothe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Auch wenn ich in Breckerfeld schon bekannt bin wie ein "bunter Hund": Ich möchte mich Ihnen vorstellen - ein bisschen persönlich und auch als Kandidat der SPD Breckerfeld für die Kreistagswahl EN 2014.

Ehrlich gesagt, ich bin schon ein wenig stolz darauf, dass unser Planungsbüro einiges zur "Wohnlandschaft" in Breckerfeld beitragen konnte. Uns geht es da wie den Bauhandwerkern: Wir müssen schon deshalb gute Leistungen für unsere Kunden bringen, weil wir wissen, "man sieht sich im Leben mindestens zweimal" - hier in Breckerfeld auch schon mal öfter.

Und das ist gut so, besonders für die Familien, die hier in unserem schönen Ort wohnen wollen wie wir selbst auch. In Breckerfeld leben, das ist für mich allerdings mehr als nur Wohnen und Schlafen. Ich setze mich in der Kommunal- und Kreispolitik vor allem für eine Stärkung der Wirtschaftsstruktur ein. Zum Beispiel für mehr Ausbildungs- und Arbeitsplätze, vielleicht auch in neuen Gewerbegebieten mit den Nachbargemeinden.

Dabei können meine beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse zu Fragen der Umwelt, des Städtebaus und der Infrastruktur für alle nützlich werden. Darüber hinaus will ich erreichen, dass Breckerfeld mehr Anschluss an die kulturellen und touristischen Aktivitäten in der EN-Region gewinnt.

Selbstverständlich werde ich mich ebenso für die Verbesserung der Sicherheit in Breckerfeld einsetzen, wozu allerdings neben einer Verstärkung der Polizeipräsenz möglichst auch vorbeugende Maßnahmen und eine verstärkte Jugendförderung gehören.

Was kann ich noch für Breckerfeld tun in der Kreispolitik?

Ich möchte dazu möglichst viele Ideen und Ansätze von Ihnen aufnehmen. Wer mich kennt weiß, dass ich ansprechbar bin und dass Parteigrenzen da überhaupt keine Rolle spielen.

Ihr Peter Gerbothe

 

Peter Gerbothe

Dorfstr. 8a

58339 Breckerfeld

Tel. 02338 / 605

peter.gerbothe@spd-breckerfeld.de

 

Zur Person

Geboren 1948 in Bad Salzuflen.

Aufgewachsen im dörflichen Bereich von Dahl (damals Breckerfeld). Verheiratet, 1 Sohn (31 J.).

Ausbildung + Beruf

Tischlerlehre. Fachhochschulreife auf dem 2. Bildungsweg. Architekturstudium an der FH Hagen. Seit 1977 Leitung eines Planungsbüros für Architektur und Städtebau in Herdecke und Hagen, dann in Breckerfeld. Seit 1978 bildet unser Büro Lehrlinge aus.

Ehrenamt und Politik

SPD-Mitglied seit 1972, im Vorstand verschiedener Ortsvereine seit 1977, seit 2000 Ortsvorsitzender in Breckerfeld. Mitglied vom TUS und Schwarz-Weiß (SW) Breckerfeld, Vorsitzender des Fördervereins von SW. Mitgliedschaft im Förderkreis kirchlicher Pflegedienst und im Stadtmuse-umsverein. Gründungsmitglied des Stadtmarketing-Vereins HanseRing.

Mein Lebensmotto

Es nutzt nichts, „den Kopf in den Sand zu stecken“ - ohne Eigeninitiative geht gar nichts.

 
 

Webmaster

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 740661 -

Counter

Besucher:740662
Heute:9
Online:1