Impressum

SPD Breckerfeld

 

Herausgeber

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Ortsverein Breckerfeld
vertreten durch Peter Gerbothe (1. Vorsitzender)
Dorfstraße 8a
58339 Breckerfeld
Telefon: 02338/ 605
E-Mail: peter.gerbothe(at)spd- breckerfeld.de

 

Verantwortlich für Telemedien nach § 5 TMG/gemäß § 55 RStV:

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Ortsverein Breckerfeld

Peter Gerbothe (1. Vorsitzender)

Dorfstraße 8a

58339 Breckerfeld

Telefon: 02338/ 605

E-Mail: peter.gerbothe(at)spd- breckerfeld.de

 

 

Nutzungsrechte:

Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieser Website sind - sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist - für den Herausgeber urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.

Hinweis gemäß Telemediengesetz:

Für Internetseiten Dritter, auf die der Herausgeber durch sogenannte Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Herausgeber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Seiten mittels sogenannter Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Parteigliederung des Herausgebers in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es dem Herausgeber technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins des Anbieters facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.


(Weitere Informationen)

Wenn der Nutzer die Seiten dieser Website aufruft, die ein solches Social Plugin enthalten, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook Inc. auf. Der Inhalt des Social Plugin wird von Facebook Inc. direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Facebook Inc. erhält durch die Einbindung der Social Plugins die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite diese Website aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Inc. den Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Wenn Sie durch die Plugins mit anderen Nutzern in Interaktion treten, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von dem Browser des Nutzers direkt an Facebook Inc. übermittelt und dort gespeichert.

Der Zweck und der Umfang der jeweiligen Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook Inc. sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten der Nutzers zum Schutz der Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen von Facebook Inc. zu entnehmen.

Möchte der Besucher nicht, dass Facebook Inc. über die Seiten dieser Website Daten über ihn sammelt, muss der Nutzer sich vor dem Besuch der Seiten diese Website bei Facebook ausloggen.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.5.3 © 2004-2018 WebsoziCMS-Team

 

Webmaster

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 764303 -

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:764304
Heute:19
Online:1